Erasmus Programm

 

Strasbourg in Frankreich
 

Maynooth in Irland
 

Krakau in Polen  

 

Mit dem ERASMUS Programm der Europäischen Union können Studierende an anderen Universitäten innerhalb der EU studieren oder auch ein Praktikum absolvieren. Während dieser Zeit im Ausland sorgt dieses Programm für die finanzielle und auch ideelle Unterstützung. Um am ERASMUS-Programm teilnehmen zu können, muss man seit mindestens einem Jahr an einer deutschen Hochschule studieren. Neben Studierenden mit EU-Staatsangehörigkeit können auch Studierende mit außereuropäischen Nationalitäten gefördert werden, sollten sich aber bezüglich einer Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis im Zielland frühzeitig informieren.

Die Theologische Fakultät Trier hat ERASMUS Vereinbarungen mit den drei oben genannten ausländischen Universitäten.

Für weitere Informationen zum Verfahren stehen die beiden ERASMUS-Betreuer der Theologischen Fakultät gerne zur Verfügung.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere ERASMUS-Koordinatoren, Dr. Dennis Halft OP und Prof. Dr. Michael Fiedrowicz gerne hilfreich zur Verfügung!