Lehrstuhl für Abrahamitische Religionen mit Schwerpunkt Islam und interreligiöser Dialog

Lehrstuhl Halft

Herzlich willkommen.

Der Lehrstuhl für Abrahamitische Religionen mit Schwerpunkt Islam und interreligiöser Dialog ist der erste und bislang einzige seiner Ausrichtung an einer theologischen Fakultät im deutschen Sprachraum. In Forschung, Lehre und gesellschaftlichem Transfer widmet er sich den großen monotheistischen Traditionen Judentum, Christentum und Islam und deren Beziehungen zueinander. Dabei werden die Perspektiven aller drei Religionen vergleichend berücksichtigt, um strukturelle Gemeinsamkeiten ebenso wie Unterschiede zu analysieren und zu reflektieren.

Seit Wintersemester 2022/23 läuft der neue Master Interreligiöse Studien: Judentum, Christentum, Islam. Als interdisziplinäres, gleichermaßen forschungs- und praxisorientiertes Studienprogramm, das von der Theologischen Fakultät Trier und der Universität Trier kooperativ angeboten wird, vermittelt er Schlüsselkompetenzen für die interreligiöse und transkulturelle Begegnung. So trägt der Master zu einem wissenschaftlich informierten Dialog auf Augenhöhe und einem konstruktiven, respektvollen Miteinander in unserer religiös pluralen und zugleich stark säkularisierten Gesellschaft bei.

Als Studiengangverantwortlicher begrüße ich unsere neuen Master-Studierenden in Trier.

Dennis Halft OP

Forschungsschwerpunkte

  • Christlich-muslimische und muslimisch-jüdische Beziehungsgeschichte;
  • Muslimisch-schiitische Bibelübersetzung und -interpretation;
  • Konversion von Judentum und Christentum zum zwölferschiitischen Islam;
  • Jüdische Positionen zum Dialog mit Christ:innen und Muslim:innen nach der Schoah;
  • Aktuelle Entwicklungstendenzen in der muslimischen Theologie der Religionen.

Erasmus+

Mit dem EU-Programm Erasmus+ können Studienaufenthalte und Auslandspraktika von Studierenden der Theologischen Fakultät Trier in Europa gefördert werden. Ebenso wird die Mobilität von Dozierenden und Hochschulmitarbeiter:innen unterstützt. Interinstitutionelle Abkommen bestehen zwischen der Theologischen Fakultät und der St Patrick's Pontifical University in Maynooth, Irland, der Université de Strasbourg in Straßburg, Frankreich, sowie der Uniwersytet Papieski Jana Pawła II in Krakau, Polen.

Für weitere Infos steht unser Erasmus+-Koordinator, Dr. Dennis Halft OP gerne zur Verfügung.

Aktuelle Vorträge

  • Halft, D., „Polemical Works by Jewish Converts to Islam – A Subgenre of Muslim Anti-Jewish Polemical Literature? Some Evidence from Persian Texts“ (Vortrag in der Research Group „Judæo-Persian and Persian Textual Landscapes: Towards an Intellectual History of Medieval Iranian Jewry“, Israel Institute for Advanced Studies, Jerusalem, 22. Mai 2024).
  • Halft, D., „Discussing the Bible and the Quran: A Hitherto Unknown Missionary’s Work in Persian from Early Modern Times“ (Vortrag auf dem Panel „Mirrors of Truth: Paradigm Shifts in Indo-Persian Missions and Interreligious Polemics“, Session II, European Academy of Religion, Palermo, 22. Mai 2024 [per Videokonferenz]).
  • Halft, D., „Shiite-Catholic Dialogue in Iran: Cyprian Rice and the Foundation of a Dominican House in Shiraz before World War II“ (Vortrag im Rahmen der internationalen Konferenz „60 Years of Nostra Aetate. New Perspectives on the Dominican Engagement for a Catholic Dialogue with Jews and Muslims“, Theologische Fakultät Trier, 19. Januar 2024).
  • Halft, D., „Jüdische und christliche ‚Neu-Muslime‘ im frühmodernen Iran. Theologische Traktate als Konversionserzählungen“ (Vortrag im Colloquium „Frühe Neuzeit – interdisziplinär“, Universität Trier, 10. Januar 2024).
  • Halft, D., „Jewish-Shīʿī Intellectual Encounters in Early Modern Iran: How did Shīʿī Authors Manage to Reference Jewish Texts?“ (Vortrag im Rahmen der Journées de l’Idéo, Kairo, 20. Dezember 2023).

Aktuelle Publikationen

Lehrstuhlverwalter

Dr. Dennis Halft OP
Dr. Dennis Halft OP
Funktion: Lehrstuhlverwalter
Einrichtung: Theologische Fakultät Trier
Raum: E250
Sprechstunde: nach Vereinbarung
Tel.: +49 651 201-3542

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wanja Kirchhoff
Wanja Kirchhoff
Funktion: Wissenschaftliches Personal
Einrichtung: Theologische Fakultät Trier
Raum: E250
Sprechstunde: Nach Vereinbarung
Tel.: +49 651 201-3542

Mitarbeiter

                      Balaeilangroudi Ali

Studentische Hilfskraft


Elena Wirtz

Funktion: Studentische Hilfskraft
Einrichtung: Theologische Fakultät Trier
Raum: E250
 

Sekretärin

Silvia Marx
Silvia Marx
Funktion: Sekretariat
Einrichtung: Theologische Fakultät Trier
Raum: E236
Tel.: +49 651 201-3531
Fax: +49 651 201-3951