Prof. Dr. Dr. Noach Heckel OSB

Wissenschaftliche Publikationen

I. Monographien

 

 

Das Ende gewerblicher Tätigkeit trotz Fortbestand des Betriebs. Die Betriebsaufgabe gem. § 16 Abs. 3 S. 1, 5 EStG in den Fällen der Betriebsverpachtung, des Strukturwandels, des Übergangs zur Liebhaberei, der Betriebs- und Wohnsitzverlegung in das Ausland und des Wegfalls tatbestandlicher Voraussetzungen einer Betriebsaufspaltung (Diss. iur.), Würzburg 1999, 226 Seiten.

 

Die Grundpflicht der Gläubigen zur Wahrung der communio cum Ecclesia gemäß c. 209 § 1 CIC und der staatliche Kirchenaustritt in Deutschland (unveröff. Lizentiatsarbeit lic. iur. can., Klaus-Mörsdorf-Institut München 2016), 124 Seiten.

 

Das Allgemeine Dekret der Deutschen Bischofskonferenz zum Kirchensautritt vom 15. März 2011. Der Kirchenaustritt in Deutschland aus der Sicht des katholischen Kirchenrechts (Diss. iur. can.), St. Ottilien 2018, 680 Seiten.

 

Das kirchliche Vermögen, seine Verwaltung und Vertretung. Eine Handreichung für die Praxis, 3. aktualisierte und erweiterte Auflage, Wien 2021, 436 Seiten. (gemeinsam mit H. Pree).

  

II. Aufsätze in Fachzeitschriften und Lexikonartikel

 
 

Die Beendigung der Betriebsaufspaltung aufgrund einer Änderung der Rechtsprechung, in: Deutsche Steuer-Zeitung (DStZ) 1999, S. 725ff. (gemeinsam mit K. Tiedtke)

 

Der „ruhende Betrieb“ nach der Auffassung des BFH im Lichte von § 16 Abs. 3 EStG, in: Der Steuerberater (StB) 2000, S. 374ff. (gemeinsam mit K. Tiedtke)

 

Die Besteuerung des Geschäftswerts nach erklärter Betriebsaufgabe und anschließender Betriebsverpachtung, in: Deutsches Steuerrecht (DStR) 2001, S. 145ff. (gemeinsam mit K. Tiedtke)

 

Vertretung und Genehmigungserfordernisse bei Rechtsgeschäften kirchlicher Vermögensträger in Bayern – Teil II: Römisch-Katholische Kirche, in: Mitteilungen des Bayerischen Notarvereins, der Notarkasse und der Landesnotarkammer Bayern (MittBayNot) 2006, S. 471-475. (gemeinsam mit F. Eckert)

                         

Haben „Orden“ einen Anspruch auf die Verleihung von Korporationsrechten?, in: Ordenskorrespondenz (OK) 2006, S. 181-197. (gemeinsam mit H. Hallermann)

                         

Kommentierung zu § 16 ErbStG, in: Tiedtke, Klaus, ErbStG: Erbschaftsteuer- und Schenkungssteuergesetz Kommentar, Berlin 2009.

 

Art. Hauskapitel – Katholisch, in: Lexikon für Kirchen und Religionsrecht (LKRR), Bd. II, Paderborn 2019, S. 505.

                         

Art. Kirchenaustritt – Katholisch, in: LKRR Bd. II, Paderborn 2019, S. 811-814.

                         

Art. Kloster – Katholisch, in: LKRR, Bd. II, Paderborn 2019, S. 950-952.

                       

Die Instruktion Cor orans und die (reale) Autonomie von Nonnenklöstern. Rechtliche Hilfestellungen des Apostolischen Stuhls für kleiner und älter werdende Gemeinschaften, in: OK 2019, S. 355-366 und S. 463-476.

                         

Art. Mönchtum – Katholisch, in: LKRR, Bd. III, Paderborn 2020, S. 284-286.

                       

Art. Noviziat – Katholisch, in: LKRR, Bd. III, Paderborn 2020, S. 361-363.

 

Ordenskapitel und Ratssitzungen in Zeiten von Corona – Anmerkungen zum Allgemeinen Dekret der CVit. cons. vom 2. April 2020 und zum Schreiben vom 1. Juli 2020 an die obersten Leiterinnen und Leiter von Ordensinstituten, in: OK 2020, S. 466-479.

 

Der Kirchenaustritt im kanonischen Eherecht – Anmerkungen zur diözesanen Praxis in Deutschland (Referat auf der DPM 2019 in München), DPM 27/28 (2021) S. 45-86.

 

Wollt auch ihr gehen (Joh 6,67)? Der Kirchenaustritt als reales und rechtliches Phänomen, MThZ 72 (2021), S. 330-349.

 

Die Unschuldsvermutung im kanonischen Recht im Licht von c. 1321 § 1 CIC/1983 n. F. (Abdruck: Tagungsband der Hirschberger Kirchenrechtstagung v. 26.-28. September 2022).